DeLonghi ESAM 3000 B im testUnter den Kaffee-Vollautomaten gehört der ESAM 3000 B von DeLonghi zu den vergleichsweise preisgünstigen Einsteiger-Modellen. Wir haben das Gerät auf den Prüfstand gestellt und dabei eine Maschine kennen gelernt, die nicht nur guten Kaffee bietet, sondern auch viel Benutzerkomfort.

Verpackung und Lieferumfang
Neben dem Kaffee-Vollautomaten sind auch ein Teststreifen zur Bestimmung der Wasserhärte, ein Portionspäckchen Entkalker sowie ein Messlöffel für Pulverkaffee im Lieferumfang enthalten.

1

2

Verarbeitung und Design
Die Verkleidung aus mattem und glänzendem schwarzen Kunststoff ist solide verarbeitet, das Design der eher kompakten Maschine wirkt mit seinen silbernen Absetzungen eher konservativ und unspektakulär, dabei aber gefällig; es dürfte zu nahezu jeder Kücheneinrichtung passen.

3

Ausstattung und Funktionen
Der DeLonghi ESAM 3000 B kann sowohl aus ungemahlenen als auch aus bereits gemahlenen Bohnen Kaffee bereiten; dabei sind Mahlgrad, Wasser- und Kaffeemenge in Stufen verstellbar. Eine Düse zur Herstellung von Milchschaum ist vorhanden, dazu muss die Milch jedoch in die Tasse gegeben werden.

Als Besonderheiten bietet die Maschine eine Zwei-Tassen-Funktion sowie eine beheizte Tassenabstellfläche, die in unserem Test allerdings nicht durch allzu viel Wärmeentwicklung aufgefallen ist. Ein wenig vermisst haben wir die Möglichkeit, einen Wasserfilter zu integrieren.

4

Handhabung und Komfort
In unserem Test ist uns der DeLonghi ESAM 3000 B vor allem durch seine angenehme und komfortable Bedienung aufgefallen: Sämtliche Knöpfe und Schalter sind gut erreichbar auf der Vorderseite angebracht, auch der Wassertank, der Bohnen- und der Tresterbehälter können zum Befüllen beziehungsweise Entleeren nach vorne abgenommen werden. Das haben wir nicht zuletzt deshalb als praktisch empfunden, weil die Maschine auf diese Weise kaum Raum um sich herum beansprucht und so auch in kleinen Küchen Platz finden wird.

Die Drehregler sind mit eindeutigen Symbolen versehen, die uns ein Display nicht haben vermissen lassen. Im Zweifelsfall hilft die gut verständliche und anschaulich bebilderte Bedienungsanleitung, im Großen und Ganzen jedoch lässt sich die Maschine intuitiv bedienen. Einzig der Hebel für die Schaumdüse ist ein klein wenig schwergängig.

7

Sehr schön fanden wir den höhenverstellbaren Kaffeeauslauf, der größeren Tassen den nötigen Raum bietet, den Kaffee aber auch zielsicher und ohne Spritzen in kleinere Espressotassen befördert. Einzig hohe Latte-Macchiato-Gläser bereiteten uns hier Probleme. Auch um die Schaumdüse herum hätten wir uns noch ein wenig mehr Platz gewünscht.

Nach dem Einschalten ist die Maschine trotz eines automatisch ablaufenden Spülvorgangs schnell einsatzbereit, auch die Dampfdüse lässt sich rasch in Betriebsbereitschaft versetzen. Die Wartezeit nach deren Benutzung ist zwar recht lang, wir konnten sie jedoch deutlich abkürzen, indem wir das Wasser entnommen haben. Auch einen Cappuccino konnten wir also mit vertretbarem Zeitaufwand herstellen.

Wassertank und Bohnenbehälter sind zwar nicht übermäßig, aber für einen Privathaushalt ausreichend groß. Sehr praktisch fanden wir das kleine zweite Kaffee-Fach, das zwischendurch beispielsweise die Zubereitung eines koffeinfreien Kaffees erlaubt, ohne dass die Bohnen ausgewechselt werden müssten.

Geschmack des Kaffees
Natürlich kann auch der DeLonghi ESAM 3000 B nur dann guten Kaffee herstellen, wenn mit hochwertigen Kaffeebohnen gearbeitet wird, dies vorausgesetzt liefert die Maschine sehr guten und aromatischen Kaffee. Die Crema gelang uns nach einigen Experimenten mit dem Mahlgrad recht gut; die Herstellung von Milchschaum erforderte etwas Übung und Feingefühl.

Aufgefallen ist uns, dass unter Verwendung der Zwei-Tassen-Funktion etwas weniger starker Kaffee bereitet wird; hier war ein Nachregeln der Kaffeemenge erforderlich, um dasselbe Ergebnis zu erhalten wie bei der Zubereitung von nur einer Tasse.

Der Kaffee kommt in Trinktemperatur aus der Maschine, erschien uns allerdings nicht heiß genug, um auf ein Vorwärmen der Tasse verzichten zu können, insbesondere dann, wenn noch kalte Milch hinzugefügt werden sollte. Wir haben zum Tassenwärmen das Vorspülwasser genutzt.

xs

Lautstärke
Das Mahlwerk ist durchschnittlich laut. Als überdurchschnittlich ist uns die Lautstärke des automatischen Spülprogramms aufgefallen.

Reinigung und Pflege
Der DeLonghi ESAM 3000 B verfügt über ein Spülprogramm, das bei jedem Ein- und Ausschalten automatisch abläuft. Weitere Pflegemaßnahmen wie etwa die Entkalkung, das Leeren des Tresterbehälters oder der Abtropfschale werden bei Bedarf angefordert.

Sehr schön fanden wir, dass die Brühgruppe problemlos mit einem Handgriff herausnehmbar ist und von Hand gereinigt werden kann, die Verwendung von Reinigungstabs ist somit nicht notwendig.

Beim Entleeren des Tresterbehälters sind uns die sehr fest gepressten, nahezu vollständig trockenen Überreste aufgefallen, die Gefahr von Schimmelbildung im Tresterbehälter scheint uns dadurch deutlich reduziert zu werden.

Die herausnehmbaren Kunststoffteile sind nicht für die Spülmaschine geeignet, die Reinigung per Hand war uns allerdings ohne Schwierigkeiten möglich. Einzig die Auffangschale unter der Tassen-Stellfläche war ein wenig verwinkelt und nicht ganz so leicht zu reinigen wie die übrigen Teile.

6

Vorteile
+ günstiger Anschaffungspreis
+ zusätzliches Fach für Kaffeepulver
+ komplett von vorn zu bedienen
+ intuitiv bedienbar
+ höhenverstellbarer Kaffeeauslauf
+ sehr guter Kaffee
+ automatisches Spülprogramm
+ Brühgruppe herausnehmbar
+ problemlose Reinigung
+ sehr fest gepresster, trockener Trester

Nachteile
– kein Wasserfilter integrierbar
– bei Verwendung der Zwei-Tassen-Funktion Nachjustierung nötig
– Vorwärmen der Tasse erforderlich

5

Fazit
Für seinen vergleichsweise günstigen Preis bietet der DeLonghi ESAM 3000 B erstaunlich viel, vor allem sehr guten Kaffee und eine angenehme, problemlose Bedienung. Die Maschine ist insbesondere für Einsteiger geeignet, die bereit sind, Einstellungen per Hand und ohne Display vorzunehmen. Die Einstell-Möglichkeiten von Kaffee- und Wassermenge sowie Mahlgrad sind dabei für eine Einsteigermaschine erstaunlich vielfältig. Einzig die Herstellung von Milchgetränken ist mit dem DeLonghi ESAM 3000 B etwas aufwändiger, Liebhaber von Cappuccino oder Latte Macchiato sollten deshalb eher einen Vollautomaten mit größerem Funktionsumfang wählen. Wer jedoch lediglich Kaffee benötigt, erhält mit dem DeLonghi ESAM 3000 B einen unkomplizierten Vollautomaten, den wir insbesondere im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis mit fünf von fünf Sternen bewerten.



<< zum Kaffeevollautomat Test / Vergleich 2022

<< zum Amazon Kaffeevollautomat Bestseller