DeLonghi ESAM 2200 Caffe Venezia im testEin richtig guter Kaffee sorgt auch für richtig wohlige Entspannung. Wer Wert auf eine abwechslungsreiche Zubereitung des schwarzen Heißgetränkes legt, der ist mit einem Kaffeevollautomaten gut beraten. Es gibt viele derartige Produkte auf dem Markt, Deshalb wollten wir im Rahmen einer umfangreichen Testserie herausfinden, welche Maschine den besten Kaffee zubereitet. Unsere Produkttester nahmen sich einmal den DeLonghi ESAM 2200 vor, um ihn genau auf Herz und Nieren zu prüfen.

Verpackung und Lieferumfang
In einem stabilen Karton wird der DeLonghi ESAM 2200 bei uns im Testlabor angeliefert. Der ist auch nötig bei einem Produktgewicht von über 9 Kilo. Zum Lieferumfang gehören neben der Maschine eine Garantiekarte sowie eine Bedienungsanleitung in mehreren Sprachen. Auch ein Testpäckchen Cappuccino-Pulver fanden wir vor.

Verarbeitung und Design
Von der Verarbeitungsqualität her machte die DeLonghi ESAM 2200 einen sehr guten Eindruck. Das Gewicht von etwa 9.5 Kilo sprach hier Bände. Alle Teile waren hochwertig gefertigt, die Bedieneinrichtungen und -knöpfe ließen sich differenziert aber trotzdem leichtgängig betätigen. Schalter und Knöpfe sind ausreichend groß dimensioniert. Das Design macht einen sehr edlen Eindruck. Schwarze Kunststoffteile kombiniert mit silbernen Oberflächen wirken in jeder Küche klassisch-schick.

Ausstattung und Funktionen
Interessiert machten sich unsere Tester daran, die einzelnen Funktionen des DeLonghi zu erkunden. Dazu gehörte zunächst einmal das Studium der Bedienknöpfe. Diese waren sehr übersichtlich an der vorderen Geräteoberseite angeordnet. Die Schaltpunkte der Knöpfe waren klar spürbar, die zwei Verstellräder ließen sich sehr gut und differenzierbar einstellen. Der Wasserbehälter mit einer Kapazität von 1,8 Liter ließ sich ohne jedes Problem entfernen, befüllen und wieder installieren. Eine Wasserstandsanzeige sorgte dafür, dass unsere Tester immer genau im Blick hatten, wann das Wasser in der Maschine zur Neige ging. Als praktisch wurde auch der höhenverstellbare Kaffeeauslauf bewertet. So lassen sich alle Kaffeetassen problemlos unter dem Auslauf aufstellen und es kommt nicht zum lästigen Verschütten, weil die Tasse beim herausnehmen verkantet werden muss.

Der DeLonghi kann mit Kaffeepulver als auch mit Kaffeebohnen befüllt werden. In letzterem Fall sorgt ein neuartiges „Super Silent“ 14-stufiges Kegelmahlwerk für die Zerkleinerung der Bohnen. Der Vorratsbehälter der Maschine bietet Platz für 120 Gramm Kaffeebohnen. Der Mahlgrad ist natürlich individuell einstellbar. Damit der Kaffee auch tatsächlich den eigenen Präferenzen entspricht, lassen sich sowohl Wassermenge als auch Kaffeemenge individuell regulieren. Ein neuartiges Heizsystem soll bei der Maschine dafür sorgen, dass immer eine konstante Brühtemperatur gegeben ist, so dass der Kaffeegenießer immer ein gleichbleibendes Ergebnis erzielt. Hierzu tragen auch das Vorbrüh-System sowie die elektronische Temperaturkontrolle bei. Für tollen cremigen Milchschaum sorgt das Cappuccino-System. Unsere Tester bescheinigten dem Produkt aus dem Hause DeLonghi, dass dieser Schaum wirklich der mit Abstand Beste war, den sie während der Testreihe genießen durften. Weiterhin sorgen ein elektronisches Dampf- und Kaffeethermostat dafür, dass beim Kaffeebrühen nichts dem Zufall überlassen wird.

Insgesamt hat der DeLonghi ESAM 2200 eine Leistung von 1.450 Watt. Damit ist gewährleistet, dass der Genießer nicht lange auf sein Heißgetränk warten muss.

Handhabung und Komfort
Bei der Handhabung der Maschine stellten unsere Tester fest: Bei diesem Gerät gibt es kaum etwas zu verbessern. Der Wechsel des Wasserbehälters, die Befüllung mit Pulver oder auch Kaffeebohnen erfolgt komfortabel und bequem. Die Schalter sind intuitiv angeordnet und nach ein bis zwei Blicken in die leicht verständliche Bedienungsanleitung beherrschten unsere Testpersonen die Bedienung des Kaffeevollautomaten von DeLonghi bereits fast perfekt. Es gab nichts, was unsere Tester an einer guten Maschine dieser Kategorie vermissten.

Geschmack des Kaffees
Um das Gesamtergebnis vorweg zu nehmen: Vom Geschmack her war der zubereitete Kaffee köstlich! Egal in welcher Zubereitungsvariante hergestellt, sei es normaler Kaffee, Cappuccino oder Milchkaffee, hier glänzte der DeLonghi eindeutig mit seinen Qualitäten. Würziger, kräftiger Kaffee oder Cappuccino mit einer zarten Crema; die Tester waren einhellig der Meinung: hier war ein Meistergerät seines Faches am Werke!

Lautstärke
Hatte der DeLonghi ESAM 2200 bisher im Produkttest nur beste Ergebnisse gezeigt, so enttäuschte er leider etwas in puncto Lautstärke. Das neuartige Super-Silent-Mahlwerk erwies sich leider als nicht besonders super-silent. Deutlich hörbar wurden die Bohnen zerkleinert. Auch das Brühsystem verkündete lautstark, dass es an der Arbeit war. Hier sollten die Produktentwickler von DeLonghi noch einmal eindeutig nachbessern

Reinigung & Pflege
Die Maschine verfügt über ein vollautomatisches Spül- und Entkalkungsprogramm. Hiermit ist die Maschinenpflege ein Leichtes, es müssen keine Teile aufwändig auseinander gebaut werden. Das Abtropfgitter lässt sich leicht entnehmen und kann in der Spüle gereinigt werden.

Vorteile
– Klasse Verarbeitung, tolles Design
– Viele Funktionen, trotzdem einfach bedienbar
– Köstliche Kaffeezubereitungen
– Kaffee- also auch Wassermenge individuell einstellbar

Nachteile
– Mahlwerk etwas laut
– Brühvorgang recht laut

Fazit
Mit dem DeLonghi ESAM 2200 ist die Zubereitung von Kaffeespezialitäten ein Kinderspiel. Die Bedienung ist einfach, die Einstellmöglichkeiten vielfältig und der Geschmack der einzelnen Kaffeevarianten einmalig. Die Reinigung der Maschine ist kein Problem durch die vollautomatische Spül- und Entkalkerfunktion. Dass die Maschine beim Mahl- und Brühvorgang etwas laut ist, hat unseren Testern weniger gut gefallen. Aus diesem Grunde gibt es einen Stern Abzug: 4 Sterne von unseren Testern.


<< zum Kaffeevollautomat Test / Vergleich 2022

<< zum Amazon Kaffeevollautomat Bestseller